Kreisligen im Basketballkreis Niers 2018/2019

Hier findet Ihr die Ligen der laufenden Saison:

Ausschreibung 2018/2019

 

Grundlage für die Durchführung des Spielbetriebes ist die Ausschreibung des WBV für 2018/2019, die vom BB-Kreis Niers übernommen wird, soweit sie für den Kreisbetrieb zutreffend ist.

 

Adressen für den Versand der Spielberichtsbögen:

 

KLU12o/KLU14o/KLU16m/KLU18m @ Ina Hutmacher / Smetsend 20B / 41366 Schwalmtal

KLH @ Helmut Hellebrand / Thelenkamp 47 / 41169 Mönchengladbach

 

 

Da wir Doppelrunden in der KL U12o, U14o und U16m sowie in der KLH spielen, muss die Spielterminfestlegung in zwei Steps erfolgen. Die Hinrunde ist bis 31.07. zu terminieren und die Rückrunde beginnend ab 14.01.2019 ab 01.08. für die Jugend-Kreisligen bis 07.09., die KLH bis 15.09. freigeschaltet für die Spielterminterminierung.

 

In der KLH sind auch für die Hinrunde noch Verlegungen möglich, allerdings technisch bedingt, dann nur mittels Info an die Spielleitung (Senioren: Helmut Hellebrand). Nach dem 15.09. in der KLH (Senioren) und dem 07.09. (Jugend-Kreisligen) ist eine Neuterminierung für Hin- und Rückrunde nur noch über die Spielleitung (Senioren: Helmut Hellebrand/Jugend: Ina Hutmacher) möglich, da die Bearbeitung für die Vereine ab diesen Terminen komplett gesperrt wird.

 

 

Für die Vereine mit U10o-Mannschaften gilt, dass die Spielleitung bei Ulf Segutta/Ewald Schubert vom BK Niederrhein liegt und Spielterminverlegungen nur über diese Adresse möglich sind. Der BK Niers hat hierauf keinen Einfluss. In diesem Zusammenhang möchten wir nochmal auf die dort geltenden U10-Regeln hinweisen, die sowohl dem Willicher TV als auch SC 05 Bayer Uerdingen seitens der Spielleitung Jugend zur Verfügung gestellt wurden. Gleiches gilt für die weiblichen Teams U14w bzw. U16w des SC Bayer Uerdingen und U18w des TV Breyell. Diese spielen im BK Düsseldorf/Neuss unter der Spielleitung von Thilo von Tongelen.

 

In der U18m haben wir im Nachgang eine gemeinsame Liga mit dem BK Düsseldorf/Neuss gebildet. Die Spielleitung liegt beim Jugendwart/Spielleiterin des BK Niers. Es gilt das Regelwerk und der Strafenkatalog des BK Niers. Hinsichtlich Schiedsrichter gilt unsere Regelung, d. h. Heim-SR werden durch den gastgebenden Verein gestellt bei HS der Vereine, die dem BK Niers angehören. Bei HS der Vereine, die dem BK Düsseldorf/Neuss angehören, werden die SR angesetzt. Dies obliegt dem dortigen SR-Wart. Ihr könnt hier also keine eigenen SR mitnehmen zu diesen Spielen.

Im Hinblick auf die a. K. Teams bitten wir die TA der Spieler/innen, die nicht eingetragen werden können in den MMB per E-Mail vor dem ersten Spieltag zu melden, vorzugsweise mit Scan des TA. Nachmeldungen können jederzeit erfolgen, immer jedoch vor dem Spiel, in dem der/die Spieler/in eingesetzt werden soll. Ansonsten gelten die beim Jugend-Kreistag verabschiedeten Regeln für den Spielbetrieb a. K., die auf unserer Website hinterlegt sind. Wir bitten diese zu beachten, damit es nicht zu Missverständnissen kommt.

 

Ansonsten gilt für den Spielbetrieb die Letztversion der Ausschreibung 2018/19, auf deren Basis sich der BK Niers grundsätzlich für den Spielbetrieb im Kreis bewegt, mit Ausnahme der von uns festgehaltenen Ausnahmen, wie z. B. 50 % Strafenkatalog, kulante und kostenfreie Spielterminverlegung, Spielterminverlegung auch nach angesetztem Termin möglich, etc.

 

Alle aktuellen Ausschreibungen des WBV findet Ihr hier:   https://wbv-online.de/amtliches/ausschreibung

 

Im Kreis Niers gelten für Teams, die außer Konkurrenz antreten außerdem folgende Regeln:

 

Spielbetrieb_aK_Regelwerk.pdf
PDF-Dokument [382.7 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Basketballkreis Niers e.V.

Diese Homepage wurde mit 1&1 IONOS MyWebsite erstellt.